GESCHICHTE

Arconvert S.A. wurde im Jahr 1944 mit dem Namen Manipulados del Ter S.A. gegründet und besaß die erste Fabrikanlage in Sarrià de Ter (Girona), Spanien.

 Die Haupttätigkeit war die Herstellung von gummierten und gestrichenen Papieren und von Spezialpapieren zum Bedrucken, Einbinden, Banderolieren und Umhüllen.

 Der Kauf von spezialisierter Maschinerie ermöglichte die Erweiterung der Produktreihe, sodass sich die Herstellung in den 80-er Jahren auf selbstklebende Materialien konzentrierte.

 Im Jahr 1993 wird die gesamte Firma Manipulados del Ter S.A. von Cartiere Fedrigoni S.p.A. gekauft, und im selben Jahr wird das neue Firmen-Image präsentiert, das die Abkürzung des Firmennamens, MANTER, verwendet.

 Ende 2006 wird nach über 60 Jahren der Standort von Manipulados del Ter S.A. in Sarrià de Ter in die jetzigen Anlagen in Sant Gregori (Girona), Spanien, verlegt.

 Die Kapazität der neuen Fabrik mit den übernommenen technologischen Neuheiten macht diese zu einem Produktionszentrum, das auf seinem Sektor als Vorreiter gilt.

 Im Oktober 2013 ändert Manipulados del Ter S.A. seine Firmenbezeichnung in ARCONVERT S.A. und behält MANTER als Marke bei, die die Produktreihe Önologie und Gourmet (Weine, Biere, Spirituosen, Öle usw.) identifiziert.

 Die Marke MANTER wird heute ebenfalls von Arconvert S.p.A. (Italien) und Arconvert Lda. (Brasilien) benutzt.